Fest der Kulturen – Markt der Möglichkeiten

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Arbeitskreis „Integration der Migranten in der Stadt Neuss“ mit Unterstützung des Integrationsrates in Zusammenarbeit mit dem Integrationsbüro das beliebte „Fest der Kulturen – Markt der Möglichkeiten“

Es findet statt am Samstag, 24.09.2016 in der Zeit von 11.00 – 17.30 Uhr  am Zeughaus.

Das Fest in der Stadt Neuss ist der Auftakt zahlreicher Veranstaltungen im Rahmen der „Interkulturellen Woche 2016“.

Nach Ende des „Festes“ öffnen die Neusser Kulturinstitute ihre Türen für die „Kulturnacht“, an der auch „Raum der Kulturen Neuss“ in der Oberstr. 17 bis in die Nacht unter dem Sternenhimmel mit einem bunten Programm rund um das Motto „Mond und  Sterne“ teilnimmt.

Das Fest führt zugewanderte und einheimische Neusser*innen zusammen und leistet einen wichtigen Beitrag zum Abbau von Vorurteilen und zum friedlichen Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturkreise in der Stadt Neuss. Dabei haben Vereine, Initiativen, Gruppen und Einzelpersonen auch die Gelegenheit sich mit künstlerischen und kulinarischen Darbietungen vorzustellen.